News

Erwerbe Aktien vom HCAP und hilf mit die Zukunft des Vereines zu gestalten

Die hervorragende Saison 2018-2019, sowie der effektive Baubeginn für das neue Stadion haben den Enthusiasmus für den HCAP neu befeuert. Die Saison 2019-2020 bringt jedoch einige Mehraufwände mit sich, so nagt die Champions Hockey League und der Spengler Cup an Substanz und vor allem am Budget. Der HCAP der Zukunft wird unter der Führung vom Präsidenten Filippo Lombardi, dem Sportchef Paolo Duca, dem Headcoach Luca Cereda, sowie Manuele Celio als Verantwortlicher des Nachwuchsbereichs in mehreren Saisons gebaut, und dafür benötigt es einen langen Atem und die Saison 2019-2020 ist lediglich eine Etappe auf dem langen Weg in die Zukunft.

Um diesen langen Weg zu beschreiten, muss auch die Kapitalerhöhung, welche an der GV vom 23. Dezember 2017 beschlossen wurde, bis Dezember 2019 beendet sein. Bereits haben viele Sympathisanten diese Kapitalerhöhung unterstützt, der HCAP möchte nun der gesamten Fangemeinde die Möglichkeit geben an dieser Erhöhung zu partizipieren und sich zu den bereits über 5'000 existierenden Aktionären zu zählen. Darum wird der Verein nun die ordentliche Kapitalerhöhung mittels einem Flyer in den nächsten Tagen lancieren.

Die ordentliche Kapitalerhöhung dauert bis zum 30. November 2019 und bis zu diesem Datum kann sich jeder, welcher sich dem HCAP verbunden fühlt, an dieser Aktion beteiligen und Aktien zeichnen. Diese Inhaberaktien können dann in Namensaktien umgewandelt werden innerhalb der gesetzlichen Frist.

Flyer