News

Bau’ jetzt an der Zukunft deines HCAP

Der Hockey Club Ambrì-Piotta informiert, dass heute der Startschuss zur öffentlichen Kapitalerhöhung, zum ersten Mal in digitaler Form, gegeben wurde.

Wie alle Schweizer Profivereine durchlebt auch unser stolzer Hockey Club Ambrì-Piotta gerade eine Saison der ganz besonderen – und hoffentlich absolut einmaligen – Art: zwar begeistert unser Team die Hockeyfans Mal wieder mit einer frischen und offensiven Spielweise weit über die Leventina hinaus – coronabedingt allerdings leider nur vor leeren Rängen. Angesichts all dieser Geisterspiele liegt es auf der Hand, dass sich längst dunkle Wolken über dem Gotthard zusammengebraut haben und unser wirtschaftlicher Ausblick aktuell mit einer Vielzahl offener Fragen und Unsicherheiten behaftet ist, schliesslich fehlen uns die ganzen Einnahmen aus Ticketing, Hospitality und Gastronomie schmerzlich.

Zwar erhalten auch wir einen substanziellen A-fonds-perdu-Beitrag vom Bund, für den wir natürlich sehr dankbar sind, doch reichen diese Gelder nicht aus, um alle Löcher zu stopfen. Aus diesem Grund haben die erste Mannschaft und der ganze Staff bereits auf einen grossen Teil ihres Lohnes verzichtet. Weil es uns in diesem historischen Moment, in dem es für uns darum geht, die Saison 2021/22 in unserem neuen Stadion in Angriff zu nehmen, sehr wichtig ist, finanziell solid dazustehen, haben wir eine öffentliche Aktienkapitalerhöhung beschlossen. Diese Kapitalerhöhung führen wir digital via daura.ch durch. Dank dieser sicheren und hocheffizienten Schweizer Plattform können wir unser Aktienbuch künftig digital führen, und somit Anteilsscheine elektronisch herausgeben. Vor allem aber erhalten wir einen spannenden Zugang zu einem wesentlich breiteren Kreis an Investoren – konkret: Ambrì-Fans und Sympathisanten aus aller Welt können ab sofort ganz einfach mit einigen wenigen Klicks Eigner an unserem HCAP werden.

«Die Kapitalerhöhung soll uns dabei helfen, unsere Zukunft zu bauen. Indem unsere treuen Fans jetzt Anteile ihres geliebten HCAP erwerben, können sie den Verein ihres Herzens nämlich weit über die aktuell schwierigen Zeiten hinaus unterstützen. Wichtig zu wissen ist aber auf jeden Fall, dass wir Leventiner ungebrochen optimistisch in die Zukunft blicken. Das heisst, wir freuen uns nicht nur auf unser neues Stadion auf dem Flugplatz, sondern vor allem auch darauf, uns jetzt zusammen mit unseren vielen Fans, Partnern und Sponsoren ein solides Fundament für Morgen zu sichern», erklärt Headcoach Luca Cereda.

Die Zielsetzung für diese Aktienkapital-Erhöhung auf www.daura.ch lautet, dass
insgesamt 6775 Namensaktien mit einem Nennwert von CHF 25.- zu jeweils CHF 75.- (200% Agio), durch Fans und Sympathisanten gezeichnet werden. 6775 wie die Anzahl Plätze im neuen Stadion.

Indem man sich auf https://assets.daura.ch/ui/registration/investor als Investor registriert, gelangt man auf die Aktienkapitalerhöhung der Hockey Club Ambrì-Piotta SA.

Video: bit.ly/2NsqRaY

Tutorial: https://www.youtube.com/watch?v=Fp_hXZy52v0&feature=youtu.be




News Überblick