News

Payr und HCAP gehen getrennte Wege

Der HC Ambrì-Piotta hat den Vertrag mit dem österreichischen Verteidiger Julian Payr im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Der 20-jährige Payr durchlief die Juniorenstufen beim SC Rheintal und dem HC Davos, weshalb er eine Schweizer Lizenz besitzt. In der letzten Saison spielte Payr vornehmlich bei den Ticino Rockets. Daneben bestritt er ebenfalls 9 Spiele mit dem HCAP. Nun löst man den Vertrag ohne Angaben von Gründen auf.




News Überblick