News

Flynn und D’Agostini werden weiterhin Blau/Weiss tragen

Der Ambrì-Piotta Hockey Club freut sich bekannt zu geben, dass er die Verträge der ausländischen Stürmer Brian Flynn und Matt D’Agostini verlängert hat.
Brian Flynn hat bis zum Ende der Saison 2020/2021 mit den Leventinern verlängert. Der 1988 geborene US-Center bestritt 49 Spiele im weiß-blauen Trikot mit 13 Toren und 20 Vorlagen.
Der Kanadier Matt D'Agostini hat einen Vertrag für die nächsten beiden Spielzeiten unterzeichnet und bleibt daher bis zum Ende der Saison 2021/2022 in der Leventina. Der BiancoBlù-Torschützenkönig hat bisher 185 Spiele für den HCAP mit 65 Toren und 77 Vorlagen bestritten.
Sportchef Paolo Duca meint zu den beiden: "Wir freuen uns sehr, dass wir in Zukunft auf D’Ags und Brian zählen können. Beide kehren von einer hervorragenden Saison zurück und mit beiden haben wir vor der Unterbrechung der Meisterschaft eine Einigung erzielt. Brian ist, wie in der letzten Saison, nach einer kurzen Phase der anfänglichen Anpassung, ein vollständiger und substanzieller Spieler, der sowohl in der Mitte als auch als Flügel eingesetzt werden kann und sowohl in der Defensiv- als auch in der Offensivphase wertvoll ist.
D’Ags ist zu einem Schlüsselspieler in unserem Team geworden und wird seine fünfte Saison mit dem Biancoblù-Trikot beginnen. Seine Hockeyfähigkeiten, kombiniert mit seiner tiefgreifenden Integration in die Mannschaft und in das Umfeld, haben uns überzeugt, seinen Vertrag um weitere zwei Spielzeiten zu verlängern."




News Überblick