News

Jannik Fischer für drei weitere Jahre im Tessin

Die Kaderplanung der Schweizer Eishockeyteams gestaltet sich aufgrund der anhaltenden Corona-Krise besonders schwierig. Der HC Ambri-Piotta kann nun aber mindestens drei weitere Jahre auf einen wichtigen Verteidiger zählen. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, hat Jannik Fischer bei den Biancoblu einen neuen Vertrag über drei Saisons unterschrieben. Der 29-Jährige Defensivmann hat in der abgelaufenen Saison von allen Ambri-Verteidigern am viertmeisten Eiszeit erhalten. Sportchef Paolo Duca zeigt sich über die Verlängerung höchst erfreut:

"Fischi" ist ein sehr wichtig für unser Team. Sein Mumm, seine Entschlossenheit und sein physisches Spiel sind ansteckend, und seine große Professionalität ist ein hervorragendes Beispiel für alle unsere jungen Spieler. Wir sind sehr glücklich, dass wir auf "Fischi" für weitere 3 Saisons zählen können, und wir sind ihm dankbar, dass er unseren neuen Vorschlag in einer schwierigen Zeit wie dieser angenommen hat.

Paolo Duca, Medienmitteilung 19.05.20

Fischer wurde beim EV Zug zum Hockeyspieler ausgebildet. Bei den Leventinern absolvierte er zuletzt seine zweite Saison. In 49 Einsätzen gelangen ihm dabei ein Tor sowie vier Vorlagen.




News Überblick