News

Daniel Manzato wechselt zu Genf-Servette

Der HC Genf-Servette vermeldet die Verpflichtung von Daniel Manzato für die kommende plus Option für eine weitere Saison.

Der 35-jährige Torhüter wechselt im Sommer vom HC Ambri-Piotta zu den Westschweizern. Er soll gemeinsam mit Gauthier Descloux das Goalie-Duo bilden. 

Aktuell weist Manzato mit 92.2 % die drittbeste Fangquote der Liga auf. Mit seiner Erfahrung von über 400 National League-Partien soll er dem jungen Team weiterhelfen. 




News Überblick