Mitglied im Donatoren-Club werden und profitieren!

Trisconi für 4 Wochen out

Der HCAP teilt mit, dass sich Noele Trisconi am letzten Samstag beim Spiel gegen den EVZ am inneren Seitenband des linken Knies gezerrt hat. Seine Genesungszeit dauert rund 4 Wochen. Wir wünschen Noele gute Besserung!

Read More

Berthon verletzt

Der Hockey Klub Ambri-Piotta teilt mit, dass der französische Stürmer mit Schweizer Lizenz, Eliot Berthon für 3-4 Wochen abwesend sein wird. Der Grund ist eine Dehnung zum medialen Seitenband des linken Knies. Der Vorfall passierte während des Spiels zwischen der Französischen- und der Österreichischen Nationalmannschaft beim 4 Nationen Turnier in Herning in Dänemark.

Eliot Berthon, Jahrgang 1992, kam letzte Saison in die Leventina. Mit dem HCAP hat er bislang 88 Partien bestritten und dabei 5 Tore und 11 Assist realisiert.

Die weissblaue Familie wünscht Eliot alles Gute und eine schnelle Genesung.

Read More

Franzsepp Arnold neues VR-Mitglied der Valascia Immobiliare SA

Unter dem Tagesvorsitz von Filippo Lombardi, der den Hauptaktionär Hockey Club Ambrì Piotta SA vertritt, tagte am Freitag die ordentliche und ausserordentliche Generalversammlung von Valascia Immobiliare SA, Inhaberin des aktuellen Eisstadions und beauftragt mit dem Bau des neuen multifunktionalen Stadions.

In Erinnerung an den vor drei Wochen verstorbenen Verwaltungsratspräsidenten Angelo Gianini beteuerten die Anwesenden erneut ihre moralische Pflicht, das Projekt «Nuova Valascia», für das sich Gianini stark engagiert hatte, voranzutreiben.

Read More

Trainiert mit uns

Die erste Mannschaft des Hockey Klub Ambri-Piotta distanziert sich vehement von den inakzeptablen Vorkommnissen vom letzten Sonntagnachmittag in der Valascia. Um aufzuzeigen, dass der Sport nicht auf Gewalt, sondern auf Werten wie Respekt, Freundschaft, Einsatz und Teamfähigkeit beruht, hat die Mannschaft entschieden, am Sonntag, den 18. Februar 2018 ab 15:00 Uhr ein Training der offenen Tür zu organisieren, welches den Kindern gewidmet ist. Auch die Familien der Spieler werden anwesend sein. Am Ende des Trainings wird der HCAP den Kindern einen Imbiss offerieren und Ihnen die Gelegenheit geben, die Umkleidekabinen der Spieler zu besuchen und mit Ihren Idolen einige unvergessliche Momente zu verbringen. Des Weiteren schenkt der Klub allen Anwesenden ein kleines Gadget zur Erinnerung. Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle Interessenten, sich mit einer E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens 12. Februar 2018 anzumelden.

Read More

Nick Plastino zwei weitere Jahre in Ambri

Der HCAP teilt mit, Verteidiger Nick Plastino zwei weitere Jahre verpflichtet zu haben. Der 31-Jährige mit der italienischen und kanadischen Staatsbürgerschaft wechselte diesen Sommer von der KHL (HC Slovan Bratislava) zum HCAP. Er erzielte für die Bianco-Blu in bisher 37 Games 6 Tore und 15 Assists. Plastino ist ein sehr solider Verteidiger mit guter Spielübersicht. Er ist im Spielaufbau des HCAP ein äusserst wichtiger Pfeiler. Damit hat Ambri seinen ersten ausländischen Spieler für nächste Saison.

Spielerprofil von Nick Plastino

 

Read More

Johnny Kneubuehler fix

Der HCAP gibt offiziell die Verpflichtung des Stürmers Johnny Kneubuehler bekannt. Der Center des HC Lausanne ist erst 21 Jährig und spielte in der Schweizer U19- und U20-Mannschaft. In dieser Saison gelangen dem 184cm grossen und 75 Kilogramm schweren Kneubuehler 3 Assists, aber noch kein Tor. Letzte Saison erzielte er in 52 Spielen 4 Tore und 5 Assists. Kneubuehler unterschreibt für 2 Jahre.

Spielerprofil von Johnny Kneubuehler

Read More

Neuer Torhüter bis Ende Saison

Der HCAP gibt bekannt, den Torhüter Tomi Karhunen bis Ende Saison verpflichtet zu haben. Der 28-Jährige Finne spielte zuletzt in der KHL bei Vityaz Podolsk. In den letzten 7 Saisons erreichte Karhunen stets eine Fangquote von über 90%. Bei seinem vorletzten Arbeitgeber, den Kunlun Red Stars sogar 93.1%.

Spielerprofil von Tomi Karhunen

Read More

Kienzle verlor beinahe ein Bein

Ambris neuer Verteidiger für nächste Saison, Lorenz Kienzle, erzählte in einem Interview mit den Schaffhauser Nachrichten die Stunden nach der Partie gegen die ZSC Lions. Beim Treffer zum 2:0 ins leere Tor, prallte er gegen den Torpfosten nachdem ihn Klein aus dem Gleichgewicht gebracht hatte. Kienzle spürte in den Stunden nach der Partie immer stärkere Schmerzen am Bein und musste ins Spital eingeliefert werden. Die Aerzte mussten Einschnitte am Bein vornehmen um die Blutzirkulation zu garantieren, damit könnte das absterben des Muskels verhindert werden, der zu einer Sportinvalidität hätte führen können.

Read More

Rostislav Cada neuer Trainer der Elite Junioren

Bei den Elite Junioren von Ambri-Piotta ersetzt Rostislav Cada den bisherigen Coach Diego Scandella. Die Elite Junioren von Ambri-Piotta stehen nach 29 Spielen mit elf Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Cada kennt man in Ambri bestens. Bereits in den Jahren 1995 bis 1997 trainierte er in Ambri die Elitejunioren ehe er danach zum Assistenzcoach der 1. Mannschaft befördert wurde. 2001 übernahm er sogar den Posten als Cheftrainer während zwei Jahre. Der 63-Jährige gilt als harter Arbeiter, der ein grundsolides Defensivsystem pflegt.

Read More