Cory Emmerton muss den HCAP verlassen

Cory Emmerton muss den HCAP verlassen

Leistungsträger Cory Emmerton wechselt nach drei Saisons im Tessiner Dorfklub Ambri-Piotta in die drittgrösste russische Stadt zum KHL-Klub Sibir Nowosibirsk. Der 29-jährige kanadische Stürmer bestritt 163 Meisterschaftsspiele für die Leventiner. Dabei totalisierte Emmerton 50 Tore und insgesamt 119 Skorerpunkte. Wir danken Cory für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute!

Post A Comment

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.