Plastino wieder zuhause

Plastino wieder zuhause

Der HCAP informierte heute Mittag, dass auch Nick Plastino wieder zu Hause ist. Er war gestern zusammen mit Michael Ngoy in eine Frontalkollision verwickelt. Der HCAP schreibt in der Pressemitteilung: Sein Zustand ist nicht besonders besorgniserregend, aber die Nachwirkungen des Unfalles erlauben es ihm im Moment nicht, auf das Eis zurückzukehren. Nick wird von Tag zu Tag überwacht.

Post A Comment

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.