Matt DAgostini bleibt in Ambri

Matt DAgostini bleibt in Ambri

Auf seiner Ausländersuche greift der HC Ambrì-Piotta auf eine bewährte Kraft: Der Stürmer Matt D'Agostini kehrt für eine weitere Saison zu den Leventinern zurück. Der frühere NHL-Stürmer wechselte auf die vergangene Saison hin nach zwei Jahren bei Genf-Servette zum HCAP. Wegen Verletzungen kam er im Tessin aber nicht so recht auf Touren, kam in nur 31 Spielen zum Einsatz mit 8 Toren und 10 Assists. Bei Genf-Servette erzielte er in 105 Spielen 44 Tore hatte 48 Assists. D'Agostini kam bereits vor einigen Tagen in der Schweiz an und unterzog sich medizinischen und physischen Tests, bei denen er sich gesund und fit zeigte. Mit D'Agostini, dem Verteidiger Nick Plastino und dem Stürmer Cory Emmerten haben die Nordtessiner nun drei Ausländer unter Vertrag. Ein vierter Importspieler wird noch gesucht.

Post A Comment

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.