Mitglied im Donatoren-Club werden und profitieren!

Fora nach Nordamerika?

Laut der Tessiner Presse könnte Ambri-Piotta im Hinblick auf die nächste Saison auch Verteidiger Michael Fora verlieren, der mit einem Wechsel nach Nordamerika liebäugelt. Fora soll auch ein Angebot vom HC Lugano erhalten haben.

Read More

Trunz bis Ende Jahr out

Wie tessiner Zeitungen berichten, wird Verteidiger Adrian Trunz bis Ende Jahr fehlen. Er hat sich im Spiel gegen Bern eine Oberkörperverletzung zugezogen. Für ihn wird Trainer Kossmann wohl wieder Franco Collenberg einsetzen. Wieder für Samstag einsetzbar ist Peter Guggisberg, der nach seiner Verletzung und einer überstandenen Grippe wieder ins Team zurückkehren kann. Für ihn wird diesmal ein Stürmer pausieren müssen.
Read More

Valascia: Baustart im Frühling

HCAP Präsident Filippo Lombardi hat in der Sendung Fuorigioco auf TeleTicino informiert, dass der Baustart für die neue Valascia auf Frühling 17 geplant sei. Noch fehlen rund 15 Millionen Franken und man baut erst, wenn die Finanzierung gesichert ist.
Read More

Lombardi bestätigt Abgang von Zurkirchen

Der Präsident von Ambri-Piotta hat den Abgang Ende Saison von Torhüter Sandro Zurkirchen bestätigt, er habe ihm mitgeteilt dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird. Wie schon seit langem klar ist wird Zurkirchen zum Lausanne HC wechseln. Dafür hat Ambri-Piotta mit Genf-Servette eine Verlängerung für eine weitere Saison der Ausleihe von Gauthier Descloux gefunden, er wird damit auch nächste Saison in der Leventina spielen.(Quelle: Fuorigioco)

Read More

Trunz verletzt

Verteidiger Adrian Trunz hat sich beim Spiel gegen den SC Bern an der Hand verletzt. Noch ist unklar, wie schlimm die Verletzung ist und wie lange Trunz ausfallen wird.

Read More

Neubau Valascia verzögert sich um ein weiteres Jahr

Die HCAP SA und die Valascia Realty SA trafen sich gestern mit Vertretern der Gemeinde Quinto um das weitere Vorgehen und den bisherigen Stand des Neubaus des multifunktionalen Stadions zu besprechen. Die Verantwortlichen konnten den Behörden den entgültigen Projektbeschrieb mit einem Kostendach von 50 Millionen unterbreiten. Die Gemeindevertreter konnten die neue Baugenehmigung auf das modifizierte Projekt erteilen. Das OK vom Kanton für die angepasste Planung wird in den nächsten Tagen erwartet. Eine der wesentlichen Anpassungen war das integrieren der International Ice Sports Academy in das Stadionprojekt.

Basierend auf den guten und regelmässigen Fortschritten hat die HCAP SA in Zusammenarbeit mit der Valascia Realty SA beim Schweizerischen Eishockeyverband erneut um eine Fristverlängerung bis zum Saisonstart 2019-20 gebeten.

Read More